MEDIZINISCHE MASSAGE MIT EIDG. DIPLOM

Image

AUSBILDUNG IN MEDIZINISCHER MASSAGE

Werden Sie Medizinische/r Masseur/in

Eine Ausbildung mit Perspektive im physikalisch-medizinischen Bereich. Lernen Sie, mittels physikalischen Anwendungen und diversen Techniken, Zustände wie Schmerzen, Fehlhaltungen und Verspannungen abzubauen, zu beseitigen oder vorzubeugen. Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg zum kompetenten Partner im Gesundheitswesen in Rehabilitation, Therapie, Prävention und Gesundheitsförderung.

Unsere berufsbegleitende Ausbildung bereitet Sie kompetent auf die eidgenössische Berufsprüfung zum Medizinischen Masseur resp. zur Medizinischen Masseurin mit eidgenössischem Diplom vor.

Medizinische/r Masseur/in mit eidg. Diplom

Das Fundament der Ausbildung bilden die physikalischen Verfahren wie Klassische Massage, Bindegewebsmassage, Faszientherapie, Reflextherapien (Fussreflexzonenmassage, Kolon- und Periostbehandlung), Physikalische Ödemtherapie (MLD/KPE), sowie Thermo-, Hydro- und Elektrotherapie.

Die natur- und sozialwissenschaftlichen Themen wie Anatomie, Physiologie und Pathologie sind ebenfalls Bestandteil der Ausbildung und werden spannend, praxisorientiert, sowie auf hohem Niveau unterrichtet.

Die Berufsgrundlagen wie Gesundheitsverständnis, Menschenbild und Ethik, Berufsidentität und Praxisführung, sowie Psychologie, Kommunikation und Gesprächsführung bilden den therapeutischen Rahmen und werden durch konkrete Anwendungen gelehrt.

Die Ausbildung ist stark praxisorientiert aufgebaut und geprägt von vielfältigen Praktika und Trainings.

Die Ausbildung ist Modular aufgebaut. Abgeschlossene Module können bereits während der Ausbildung angewandt und bei Abschluss des Tronc Commun, von den Krankenkassen vergütet werden. Ein Einstieg ist fast jederzeit möglich.

Im Anschluss an die Ausbildung kann durch das Ablegen der eidgenössischen Berufsprüfung die schweizweit anerkannte und geschützte Berufsbezeichnung «Medizinische Masseurin mit eidgenössischem Diplom bzw. Medizinischer Masseur mit eidgenössischem Diplom» erworben werden.

Die Ausbildung erfüllt ausserdem die Anforderungen und Richtlinien der Verbände und Institutionen.

1'500 Stunden, ca. 3 Jahre (2 Tage pro Woche) + 1/2 Jahr Vollzeitpraktikum

Starttermin: Dienstag, 04. Oktober 2022

Die Kosten für die Ausbildung «Medizinische Massage» an unserer Fachschule in Luzern betragen:

Einschreibegebühr: CHF 400.–

Semesterweise, 6 Raten à  CHF 7317.-
Monatlich, 36 Raten à CHF 1220.-

Inbegriffen sind:
  • Hochwertiger Vor-Ort-Unterricht durch erfahrene Lehrpersonen
  • Skripte und E-Books
  • Verbrauchs- und Trainingsmaterial
  • Interne Prüfungsgebühren
  • Ein Netzwerk Gleichgesinnter durch den gemeinsamen Modulbesuch
  • Lehrgangsbestätigung und Diplom

Weitere Informationen

Mindestalter 18 Jahre

Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Niveau B2) Berufsausbildung EFZ (mit 1 Jahr Berufserfahrung) oder Matura.

Schulabschluss dipl. Medizinische/r Masseur/in Medicus, Kompetenznachweise für die eidg. Berufsprüfung „Med. Masseur/in mit eidg. Fachausweis FA“ der OdA MM.

Medizinische Massage


Einschreibegebühr: CHF 400.–
Semesterweise, 6 Raten à CHF 7217.-

Monatlich, 36 Raten à CHF 1220.-

(inkl. aller Unterlagen und Prüfungsgebühr)

Cookie-Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, stimmen Sie deren Verwendung zu. Für Details lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinien.

logo
Bodenhof 7, 6014 Luzern
+41 (0)41 / 420 45 53

Telefonisch erreichbar von DI – FR:
Von 08:30 – 12:00 Uhr

Betriebsferien:
Sommer
25. Juli – 07. August 2022
Winter
24. Dez. 2022 – 02. Januar 2023

Folgend Sie uns: