Kinesiologie AP®

Image

AUSBILDUNG IN KINESIOLOGIE®

Menschen bei der ganzheitlichen Genesung zu unterstützen

Ihr Gewinn bei der Ausbildung «Kinesiologie AP®»

Während Ihrer Ausbildung in Kinesiologie AP® an der Medicus-Fachschule für Naturheilkunde in Luzern werden Sie zur Fachperson, die es Menschen ermöglicht, sich selbst zu verändern und zu therapieren.

Sie lernen, die ganzheitliche Genesung von Menschen mit Beschwerden und Erkrankungen, Befindlichkeits- und Leistungsbeeinträchtigungen, sowie während der Rehabilitation mit den Mitteln der Kinesiologie anzustossen.

Mehr Informationen
Sie wünschen sich, Menschen zu fördern und zu befähigen – ihnen dank der Kinesiologie zu ermöglichen, sich selbst zu verändern? Und dafür eine eigene Praxis zu führen oder in einer Gemeinschaftspraxis zu wirken? Mit der Ausbildung in Kinesiologie AP® an der Medicus Fachschule für Naturheilkunde in Luzern legen Sie das Fundament für diese Laufbahn. Ganzheitlich, praxisnah und persönlich.

Kurs Kinesiologie AP®

In der Ausbildung in Kinesiologie AP® an der Medicus Schule in Luzern lernen Sie, die Gesundheit und das Wohlbefinden von Menschen im umfassenden Sinne zu fördern. Sie erfahren, wie Sie Energiemuster erkennen, Ungleichgewichte ausbalancieren und Selbstheilungskräfte aktivieren. Dafür eignen Sie sich ein fundiertes Wissen in Anatomie sowie Physiologie an und lernen das komplementärtherapeutische Fachgebiet mit seinen Therapiemöglichkeiten kennen. Mit der Applied Physiology® erlernen Sie ein abgeschlossenes Konzept, das es Ihnen ermöglicht, mit Ihrer Behandlung den sprichwörtlichen «Nagel auf den Kopf» zu treffen. Kurz: Mit den Kenntnissen und Fähigkeiten, die Sie in der Ausbildung in Kinesiologie an der Medicus Schule in Luzern erwerben, werden Sie den Anforderungen des Praxisalltags gerecht und können Ihre Klientinnen und Klienten umfassend unterstützen.

Weitere Infos im Video.

Ihre Ausbildung in Kinesiologie AP® an der Medicus Schule in Luzern dauert drei Jahre plus Praktikum.

Startdatum: 03. September 2022

Die Kosten für die Ausbildung «Kinesiologie AP®» an unserer Fachschule in Luzern betragen:

Einschreibegebühr: CHF 400.–
Monatlich 36 Raten à CHF 765.–
Semesterweise 6 Raten à CHF 4590. –

Inbegriffen sind:
  • Hochwertiger Vor-Ort-Unterricht durch erfahrene Lehrpersonen
  • Ein Netzwerk Gleichgesinnter durch den gemeinsamen Modulbesuch
  • Verbrauchsmaterial
  • Interne Prüfungsgebühren
  • Lehrgangsbestätigung und Diplom

Weitere Informationen

Anforderung Lehrgang Kinesiologie

  • Ein Abschluss auf SEK II-Niveau (Matura oder ein eidg. Fähigkeitszeugnis/Berufsschule).
  • Aktueller Lebenslauf
  • Diplome /Fähigkeitszeugnis auf Stufe SEK II-Niveau

Im Rahmen der Erwachsenenbildung wird ein eigenverantwortliches und motiviertes Engagement, sowie offene und tolerante Einstellung erwartet/vorausgesetzt. Die Bereitschaft zum Selbststudium der Ausbildungsinhalte und der empfohlenen Literatur und das gemeinsame Üben der Balancetechniken muss vorhanden sein.

Die Ausbildung dient nicht als Ersatz einer Eigentherapie und eine gute psychische Gesundheit sowie Reife ist unabdingbar.

Kinesiologie KT (Komplementär-Therapeut/in mit eidg. Diplom)

Dieser Lehrgang führt Sie direkt zum Branchenzertifikat, welches Sie anschliessend über die Höhere Fachprüfung führt.
Lassen Sie sich vom Bund unterstützen!

Wenn Sie Ihren Wohnsitz in der Schweiz oder in Liechtenstein haben, unterstützt der Bund Ihre Ausbildung mit bis zu CHF 10500.– Informieren Sie sich bei unserem Sekretariat über die Details.

Kinesiologie AP®


Einschreibegebühr: CHF 400.–
Monatlich, 36 Raten à CHF 765.–
Semesterweise, 6 Raten à CHF 4590.–
(inkl. aller Unterlagen und Prüfungsgebühr)
Cookie-Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, stimmen Sie deren Verwendung zu. Für Details lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinien.

logo
Bodenhof 7, 6014 Luzern
+41 (0)41 / 420 45 53

Telefonisch erreichbar von DI – FR:
Von 08:30 – 12:00 Uhr

Betriebsferien:
Sommer
25. Juli – 07. August 2022
Winter
24. Dez. 2022 – 02. Januar 2023

Folgend Sie uns: